News

Maibaumtransport von Kirchdorf nach Aigen
Saturday, 30.04.2016
Unsere Wasserwehr erhielt die Aufgabe einen Maibaum über den Inn zu transportieren.

Am Samstag, 30. April 2016 wurde der Maibaum von den Kameraden der FF Katzenberg zum Inn Ufer transportiert. an der Bootseinsetzstelle übernahm die FF Kirchdorf den 28 Meter langen, 1100 kg schweren Maibaum zur Verladung auf zwei Zillen-Gliedern. Genau nach Zeitplan legte der Zillen-Verband mittels 4 Ruderzillen samt 10 Mann Besatzung von Kirchdorf ab. Das Passieren der schmalen, kurvigen Ausfahrt zum Hauptgerinne des Inn‘s verlief problemlos. Bei schönstem Wetter und günstigem Wind, konnte die 3 Kilometer Distanz (flussaufwärts) früher als geplant bewältigt werden.

Nach der Fahrzeit von ca. 1,5 Stunden wurde auf bayrischer Seite unter Beobachtung einer großen Zuschauerschar der Baum von der Feuerwehr Irching in Empfang genommen. Der bayrische Feuerwehrkommandant Christian Scherr gratulierte den Kirchdorfern zu ihrer gelungenen Aktion. Nach dem feierlichen Einzug unter Begleitung des Musikvereins Kirchdorf wurde der Baum in traditioneller Weise und mittels Muskelkraft, in der Ortsmitte Irching‘s aufgestellt.




Details zur Übung:
Datum/Zeit: 30.04.2016 11:00 bis 17:30
Mannschaft: 12 Mitglieder
Übungsleiter: HBI Aigner Heinrich
Fahrzeuge: LF, KDO, Motorzille, 4 Ruderzillen